W
ir bieten in den Schulferien Reiterurlaub für Mädchen im Alter von 8 - 17 Jahren an. Dabei können wir 23 Kinder auf unserem Hof aufnehmen. Die Unterbringung erfolgt in 4 kindgerecht eingerichteten Mehrbettzimmern.
     
Im Vordergrund steht natürlich dass Reiten: Longenunterricht für Anfänger, Longenspiele, Reitunterricht auf dem Reitplatz, Ausritte. Ferner gibt es Kutschfahrten, Tagesausflüge mit Pferd und Wagen, Rallyes, Ponyspiele und vieles mehr.

Auch die ehrgeizigen Reiter kommen auf ihre Kosten. Wer freiwillig in den Ferien lernen möchte, hat die Möglichkeit sich vom Kl. u. Gr. Hufeisen über Basispass, Reiterpass und Reitabzeichen Kl. IV bis zum Reitabzeichen Kl. III vorzuarbeiten. Die Schulung dafür ist für unsere Ferienkinder kostenfrei. Die Prüfungsgebühr wird auf die Teilnehmer umgelegt.


Ganz wichtig ist der Umgang mit den Tieren bei uns auf dem Hof. Alle Ponys u. Pferde müssen selber von der Weide oder dem Auslauf geholt und für dass Reiten fertig gemacht werden.
Allerdings reiten wir nicht den ganzen Tag. Wir machen z. B. Grillabende, Stockbrot am Lagerfeuer. Basteln für die, die gerade mal keine Lust zum Reiten haben. Für heiße Sommertage steht den Kindern der Pool im Garten zur Verfügung.
Ganz wichtig ist aber auch dass Essen. Bei uns gibt es davon reichlich und es schmeckt. Vollpension, 4 Mahlzeiten am Tag, Getränke sind den ganzen Tag zur Verfügung.
Die Anreise der Kinder sollte morgens bis 9°° Uhr erfolgen. Abgeholt werden die Kinder in der Regel abends gegen 19°° Uhr.
Mitzubringen sind neben den Sachen des persönlichen Bedarfs:
  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • Hausschuhe
  • Regenkleidung
  • im Sommer Badesachen
Wer noch keine Reitausrüstung hat, bringt erst mal Gummistiefel und eine bequeme Hose mit. Nach Möglichkeit sollte eine gut sitzende Reitkappe im Gepäck sein.
zum Reiten im Schulsport
zum Reiterhof zum Reitunterricht